Kreativwettbewerb der VR-Bank Erding eG

Die Wertstoffbande – cleveres Recycling, smartes Upcycling

Die Kinder in unserer Region liegen uns sehr am Herzen. Mit viel Freude und Engagement unterstützen wir die Kleinsten besonders gerne mit Zuwendungen aus den Reinerträgen der Gewinnsparlotterie. Gemeinsam mit dem VR Gewinnsparverein Bayern e.V. veranstalteten wir deshalb im Rahmen des VR Förderpreises auch dieses Jahr einen Kreativwettbewerb für Kindergärten und Kindertagesstätten in unserer Region.

Motto 2024

Unter dem Motto „Die Wertstoffbande – cleveres Recycling, smartes Upcycling“ konnte jede Kinderbetreuungseinrichtung aus unserem Geschäftsgebiet eine Bewerbung einreichen. Eine bankinterne Jury hat aus allen Einsendungen zehn Einrichtungen ausgewählt, die anschließend im großen Online-Voting auf Instagram die Chance hatten, mit ihrem künstlerischen Beitrag einen der Hauptpreise abzusahnen.

Die Gewinnereinrichtungen stehen fest!

Das große Voting endete am 21.04.2024. Derzeit sind wir dabei, alle Einrichtungen die in der Abstimmungsrunde auf Instagram dabei waren, über ihren Gewinn zu informieren.

Den Einrichtungen auf den ersten drei Plätzen möchten wir den Preis gern persönlich übergeben. Wir werden Ihnen in Kürze darüber berichten.

Kreativwettbewerb 2024

Die Platzierung*

Platz 1: Haus für Kinder Wartenberg mit 780 Stimmen       

Platz 2: Kinderhaus St. Martin in Neuching mit 652 Stimmen 

Platz 3: Kinderland Isen mit 587 Stimmen

Platz 4: St. Zeno Kindergarten in Isen mit 567 Stimmen 

Platz 5: Kinderhaus St. Franziskus in Erding mit 389 Stimmen

Platz 6: AWO Kinderhaus „Hand in Hand“ in Erding mit 336 Stimmen

Platz 7: Kindergarten St. Johannes in Erding mit 200 Stimmen

Platz 8: Kinderinsel Sonnenstrahl in Lengdorf mit 187 Stimmen

Platz 9: Waldgruppe des Armstorfer Kindergartens mit 120 Stimmen

Platz 10: Kinderland Neufinsing St. Georg mit 50 Stimmen

*Stand 21.04.2024 - 18 Uhr

Die diesjährigen Preise

Alle Institutionen, die sich mit einem zum Thema passenden Kreativbeitrag beworben haben, erhalten in diesem Jahr eine Zuwendung in Höhe von mindestens 300 Euro für eine nachhaltige Anschaffung* Ihrer Wahl. Das gilt auch für die Einrichtungen, die es nicht ins Voting auf Instagram geschafft haben.

Die drei Institutionen, die beim Voting die meisten Stimmen erreichten, erhalten sogar 1.000 Euro (3. Platz), 2.000 Euro (2. Platz) oder 3.000 Euro (1.Platz) für eine nachhaltige Anschaffung oder ein entsprechendes Projekt* ihrer Wahl.

*Anschaffungen oder Projekte sollten Aspekte der Nachhaltigkeit oder des Umweltschutzes berücksichtigen wie faire Produktion, Herstellung aus nachhaltigen Materialien, geringe CO2-Bilanz, langjährige Verwendbarkeit oder die Förderung eines nachhaltigen Bewusstseins.

Zeitlicher Ablauf des Kreativwettbewerbs 2024

  • Bewerbungszeit: 01.02.2024 – 29.02.2024
  • Auswahl der Nominierten: 01.03.2024 – 19.03.2024
  • Online-Voting: 20.03.2024 – 21.04.2024
  • Auswahl der Preisträger: 22.04.2024 – 23.04.2024
  • Vorstellung der Preisträger: ab 23.04.2024